Suchen & Finden
Merkliste (0)
Close-Icon
Merkliste

Schrift A A Kontrast A A
Close-Icon

GRAZER FRÜHJAHRSMESSE

Unsere Aussteller präsentieren Ihre Neuigkeiten!

 

Hier finden Sie eine Auswahl der Produkt- und Dienstleistungsneuigkeiten, die unsere Aussteller auf der Grazer Frühjahrsmesse zu bieten haben.

 

 

Blutspendeaktion 

28. April 11 - 16 Uhr

Stadthalle Obergeschoß

 
Blut spenden heißt Leben retten
Blut ist das wichtigste Medikament der Welt. Der Mensch ist auf Spenden anderer angewiesen und kann auch plötzlich selbst in die Situation kommen, Blut zu benötigen. Um den Bedarf der rund 55.000 jährlich benötigten Blutkonserven in der Steiermark zu decken, ist das Rote Kreuz stets um neue Blutspender bemüht.

Der Besuch bei einem Blutspendetermin ist schnell, unkompliziert und hat einen kulinarischen Ausgang. Nach Ausfüllen eines Gesundheitsbogens stellt ein Arzt vor Ort fest, ob der Spender eine Blutspende auch gut vertragen wird. Dazu wird ein Tropfen Blut aus der Fingerkuppe entnommen, die Körpertemperatur und der Blutdruck gemessen. Dann geht es auch schon zur Blutspende an sich, wo im Liegen etwa 450ml Blut aus der Armvene entnommen werden – das dauert bloß wenige Minuten. Zur anschließenden Stärkung wartet ein kleiner Imbiss mit kühlen Getränken. Eine halbe Stunde, die viel bewirkt!

Der Bedarf an Blut kennt keine Pause
Allein in der Steiermark werden pro Tag rund 160 Blutkonserven benötigt. Ohne diesem Blut wären viele Operationen undenkbar und minder schwere Verletzungen lebensbedrohlich. Da eine Blutkonserve nur eine Haltbarkeit von 42 Tagen hat, ist ein langfristiges Lagern „für schlechte Zeiten“ nicht möglich – deshalb bittet das Rote Kreuz die Bevölkerung, regelmäßig spenden zu gehen. Rund 1.000 Gelegenheiten gibt es dazu jährlich.

Wer darf Blutspenden?
Gesunde Frauen und Männer ab dem vollendeten 18. Lebensjahr können alle acht Wochen einen Blutspendetermin besuchen. Weil die Sicherheit sowohl für Blutspender als auch für Empfänger das oberste Gebot ist, gibt es einige Spendekriterien, die erfüllt werden müssen. So erfordert beispielsweise ein neues Tattoo eine Pause von vier Monaten. Eine kompakte Übersicht dazu finden Sie online unter: http://www.roteskreuz.at/stmk/blutspende/
 
 

"Urlaub wie Damals! Miete dir deinen VW Bus - Traum!"

freiluftarena B, Stand 218

 

Sie wollten schon immer einmal eine Zeitreise in einem kultigen VW Bulli machen, oder jemandem zu  einem freudigen Anlass damit überraschen, übers Wochenende mal schnell zu einem See oder ans Meer campen, ein Fotoshooting, oder einen Oldi als Werbeträger nutzen?  Unsere Fahrzeuge sind perfekt geeignet für viele Anlässe, Feiern, Hochzeiten, Werbung und vieles mehr!

 

Es stehen tolle Modelle der Baureihen VW T1 und T2 zur Verfügung; Camper und 8 / 9 Sitzer

 

Wenn Sie Lust auf eine unvergessliche Fahrt haben, freuen wir uns, von Ihnen zu hören!

Ihr rentabulli Team!

 

 

ERD2-TOM2
Gemüse des Jahres 2018. Ein außergewöhnlicher Name – eine außergewöhnliche Pflanze!

Halle A EG, Stand 526


Sie wollen nicht nur oberirdisch ernten? Kein Problem. Von unserem diesjährigen Gemüse des Jahres können 2 Gemüsearten geerntet werden – unter der Erde wachsen die hellgelben, geschmackvollen Erdäpfel und an der Erdoberfläche die roten, frühreifen Eiertomaten. Dies gelingt aufgrund des Veredelungsprinzipes, das bei diesen zwei Sorten besonders gut funktioniert, da sie beide zu den Nachtschattengewächsen zählen.


Bei den Erdäpfeln handelt es sich um eine mittelspäte, festkochende Sorte mit ca. 170 g schweren Früchten. Der Paradeiser ist eine rote, frühreife Eiertomate, die sich sowohl für den Frischverzehr als auch zum Verkochen eignet. Beide sind sehr ertragreiche Sorten.

 

Pflanzzeit
ERD2-TOM2 ist frostempfindlich und wird erst nach den letzten Spätfrösten (nach den Eisheiligen) ins Freie gesetzt. Er ist sowohl für die Pflanzung in großen Kübeln mit mindestens 40 l Volumen, als auch für die Freilandpflanzung geeignet, worauf man hier auf Pflanzabstände von 60 x 60 cm achten sollte. Die Veredelungsstelle muss oberhalb der Erde liegen und darf nicht vergraben werden! Die Verwendung der Hochbeeterde der Blumenschmuck Gärtner ist in jedem Fall, aufgrund Ihrer positiven Zusammensetzung, sehr empfehlenswert.

 

Pflege
Der an der Oberfläche wachsende Paradeiser sollte an Stöcken hochgebunden und ausgegeizt werden, um der Pflanze möglichst viel Kraft für Fruchtbildung zur Verfügung zu stellen. Sollten von den Wurzeln Kartoffelblätter oder Erdäpfelblüten wachsen, empfiehlt es sich, diese zu entfernen. Um zu verhindern, dass die Erdäpfel an der Bodenoberfläche grün und ungenießbar werden, muss man immer wieder Erde anhäufeln.


Lassen Sie sich auf das galaktisch-gute, grüne Abenteuer ein und genießen Sie die sensationellste Pflanzenzüchtung aller Zeiten!
Erhältliche beim Blumenschmuck Gärtner und auf der Grazer Frühjahrsmesse!

 

 

Der Koihof

Halle B, Stand 204

Der Koihof - Japan Koi, Teichbau und Filtertechnik - Ihr Traumteich im Garten. Wir verwirklichen Ihre Wünsche! Unsere Spezialgebiete sind Koiteiche und Schwimmteiche, faltenfreie Folienverlegung und automatische Filteranlagentechnik.

 

Jährliche Reisen nach Japan zur Koi Selektion sicher Ihnen handselektierte Koi zu Top Preisen und hoher Qualität. Vom Babykoi bis zum Jumbokoi bieten wir eine sehr große Auswahl an. Bei Kaffee oder anderen Getränken, können Sie bei uns entspannt Ihren Lieblingskoi auswählen. In unserem Zubehörshop für Koi & Teich erhalten Sie alles vom Futter bis zu Wasserpflege und Teichtechnik. Auch eine liebevoll gestaltete Anlage mit Schaugärten lädt zum Verweilen ein.

 

Wir freuen uns auf Sie und eine gemeinsame Zeit am Koihof!

 

 

ERLEBEN SIE DIE NEUE WELT DER WOHNDEKORATION

Halle A EG, Stand 626

DEKO - Systems bechäftigt sich mit der optimalen Realisierung von Dekorationsobjekten, gepaart mit den technischen Möglichkeiten im Bereich Smart Home Lightning.

 

Setzen Sie auf professionelles Design im Einklang mit modernster Technik.

 

  • Steuerung über ihr Smartphone mit der DEKO-Control App
  • Manuelle Bedienung über Berührungssensor
  • Modernste LED Technologie

Unsere Produkte:

PFLANZTÖPFE

DEKORATIONSLEUCHTEN

 

 

THERME LOIPERSDORF

Halle A OG, Stand 333

Die Therme Loipersdorf bietet pure Erholung, Glücksgefühle und Genuss in drei Thermenwelten: Das THERMENBAD mit wohlig-warmem Thermalwasser und Sauna-Bereich „Sonnensauna" entspannt und verleiht neue Energie. Fröhlicher Nervenkitzel und Adrenalinkicks sind im ERLEBNISBAD und auf den fünf Rutschen im Fun Park garantiert. In der Wellness- und Saunaoase SCHAFFELBAD genießen Gäste ab 16 Jahren exklusive Ruhe.

 

Frühlingsgefühle und Sommerglück für Groß und Klein

Ein Thermenurlaub bei heißen Temperaturen? Ja klar! Denn im Frühling und im Sommer bekommt man in der Therme Loipersdorf vieles geboten. Von April bis Oktober lässt der großzügige Freibereich die Herzen aller Frischlufthungrigen und Sonnenanbeter höher schlagen. Im Juni profitieren Gäste von der „Juhuu-Juni-Aktion" und im Juli von der „Jubiläums-Aktion", zur Feier des 40-jährigen Bestehens des Schaffelbads. In den österreichischen Sommerferien garantiert der „Family Summer" Wasserspaß für die ganze Familie.

 

JUHUU-JUNI-AKTION

Im Juni tauchen die Preise ab! Um nur € 29,90 erhält man im Juni 2018, von Montag bis Freitag, einen Tageseintritt für Erwachsene in das Thermen- & Erlebnisbad inklusive Mittagssnack. Neben einer entspannten Auszeit im heilenden Thermalwasser und bei belebenden Aufgüssen im Bereich „Sonnensauna", genießt man ein Mittagessen mit süßer Überraschung.

 

FAMILY SUMMER

Im Family Summer strahlen Familien mit der Sonne um die Wette! Von 29.6. bis 9.9.2018 gibt's Glücksgefühle, Wasserspaß & abenteuerliche Entdeckungsreisen – um nur € 1,– Eintritt für alle unter 16 Jahren. Den Auftakt macht das #wearewater-Fest am Samstag, 30.06.2018, wenn es tausende bunte Wasserbälle regnet. Ab 01.07.2018 laden Thermenmaskottchen Otto und seine Freunde Fidelius und Elli alle Kinder ins „Abenteuer-Camp" ein. Das tägliche Animationsprogramm begeistert mit Programmpunkten wie „Seepferdchen-Polo", „Riesenseifenblasen" und „Rutschen-Champ".

 

40 JAHRE SCHAFFELBAD – 40 JAHRE PURER GENUSS

Anlässlich des 40-Jahr-Jubiläums erhalten Gäste von 1. Bis 31. Juli 2018 den Eintritt in das Schaffelbad zum Preis von nur € 40, –. Am 15. Juli 1978 eröffnete das Schaffelbad seinen ersten Betrieb mit zwei Becken. Heute entfaltet sich die Wellnesslandschaft auf 8.500 m2. Vierzehn Entspannungsbecken und ebenso viele Saunen laden alle ab 16 Jahren dazu ein, nach Herzenslust die Seele baumeln zu lassen und die geführten Erlebnis-Saunaaufgüsse zu genießen! Highlight des Jubiläumsmonats ist das Sauna- & Schmankerl-Festival „Heiß & g'schmackig", am 13. Juli 2018.

DownloadsTypGrößeLink
Programm DARTS WEEKENDPDF698 KB
STEEL DART OPENPDF736 KB
E-DART OPENPDF707 KB

Folgende Events
könnten Sie auch
interessieren

ähnliche Veranstaltungen
mehr

Social
Media
Newsroom

Alles zeigen >

Instagram